99 Euro für den Kurs zum Online-Journalismus

Hintergrund: Das Internet ist mittlerweile beliebter als Fernsehen und Zeitungen.

Wer es versäumt, dort permanent präsent zu sein, wird kaum noch wahrgenommen.

Ab 1. Februar bieten wir den Kurs zum Online-Journalismus zum Preis von 99 Euro auf unserer Lernplattform an.

Zielgruppe: Organisationen, Firmen, Bildungseinrichtungen, Freiberufler

Kursziel: Sie erwerben die Kompetenzen, um eine Plattform wie apsen.net aufzubauen.

Einrichtung und Bedienung einer Plattform für das Web-Content-Management

Wahl passender Foto- oder Videokameras

Einholung der Genehmigung der Beteiligten für die Veröffentlichung des Materials

Anordnung von Kamera, Beleuchtung und Personen

Verständigung über Themen für die Diskussion (Drehbuch)

Aufzeichnung der Diskussion

Schnitt des aufgezeichneten Videomaterials

Konvertierung der Videoformate

Verwendung mehrere Kanäle zum Mischen von Video, Bild und Tonsequenzen

Videoproduktion für eigene Plattform, DVD oder YouTube-Publikation durchführen.

Schlagworte und Texte bei YouTube hinzufügen

Video im CMS einbinden oder verlinken

Video bei sozialen Plattformen bekanntgeben

Nach Ihrer Anmeldung können Sie alle Kursmaterialien bis zum Jahresende 2015 nutzen. Sollten Sie dabei feststellen, dass ein persönlicher Workshop an unserem Standort Kassel hilfreich ist, können Sie zum Tagessatz von 599 Euro unsere jungen Teammitglieder buchen. Für ein Tageshonorar von 999 Euro steht Ihnen Konrad Rennert persönlich zur Verfügung.

Interessenten an persönlichem Coaching sollten trotzdem schon sofort den Onlinekurs buchen. Die genannten 99 Euro werden einmalig bei der Abrechnung des Tageshonorars gut geschrieben. Nutzen Sie die Materialien im Onlinekurs, um sich effektiv auf den individuellen und persönlich durchgeführten Kurs vorzubereiten. Wer mit unserer Unterstützung online Berichterstattung betreiben will, kann ab sofort auf uns zählen. Die Kosten für den Knowhow-Transfer werden transparent abgerechnet. Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Mitarbeiter Marius Rennert zur Verfügung. Wenn Sie ihm via Email Ihre Telefonnummer zukommen lassen: marius.rennert@bluepages.de