Agiles Lernen mit Moodle und Videokonferenzen

Pressemitteilung: „Learning by Doing“ und „Lernen durch Handeln“ sind die häufigsten Lernformen im lebenslangen Lernprozess. Mehrere hunderttausend Lehrkräfte im deutschsprachigen Raum müssen sich jetzt schnell in digitale Lernplattformen einarbeiten. Es sind Kompetenzen zu erwerben, um mehr als E-Mail und pdf-Dokumente einsetzen zu können. Lernplattformen wie Moodle sind an vielen Schulen im Einsatz. Es fehlt jedoch an Fortbildungen, um sie nicht nur als pdf-Ablagen zu nutzen. Erklärvideos können bereitgestellt werden und Videokonferenzräume lassen sich von dort aufsuchen. Zur Durchführung von Lernkontrollen können viele Fragetypen eingesetzt werden. Damit lassen sich Tests zu allen Fächern durchführen, bei denen Klassenarbeiten üblich sind.

Konrad Rennert produziert Moodle-Kurse als Unterrichtsergänzung bei seiner Dozententätigkeit in der Erwachsenenbildung. Er setzt DSGVO-konforme Videokonferenzplattformen ein, mit der auch Prüfungen für anerkannte Zertifikate durchgeführt werden können.

„Learning by Doing“ verbietet sich auf den für Unterrichtszwecke eingesetzten Moodle-Lernplattformen. Es gibt aber eine Lösung in Form der „Mount Orange School“. Die Plattform der Moodle-Entwickler startet jede Stunde erneut mit einem definierten Grundzustand. So kann jeder Besucher alle Rollen übernehmen und als Manager eigene Kurse oder die Kurse von Kollegen hochladen und testen. Nach einer Stunde wird jegliche Installation wieder automatisch gelöscht. Das reicht, um sich perfekt in die Handhabung einzuarbeiten. Es gibt daher keine Einschränkungen von Rechten, die verhindern, dass die Materialien auf Herz und Nieren geprüft werden. Was sich bewährt wird auf der Arbeitsplattform eingesetzt. Wenn die Stunde nicht reicht, lädt man nach dem Reset des Mount-Orange-School-Moodle den zu überprüfenden Kurs noch einmal hoch.

Die Testsysteme auf Moodle.org finden Sie per Link:

Moodle Demonstration Site (Sandbox)

Mount Orange School

Den Link zum Ordner mit den aktuellen Moodle-Datensicherungen für die Wiederherstellung des Kurses auf den Testsystemen finden Sie in der nächsten Zeile:

https://drive.google.com/open?id=1IMOmsfNOhtkw6Ac5bECNqctBEI7rkRlT

Nach dem Anklicken öffnet sich der Ordner zum Download der Sicherung.
Viel Erfolg beim beim Wiederherstellen der Sicherung und dem „Moodle-Learning-by-Doing“ auf dem Australischen Server 😊