dwwwn-logo60
wwwn-zahnrad340Nichts ist endgültig, alles muss früher oder später weiterentwickelt werden. Wer es als Autor schon einen Kurs bis zur Premium-Plattform gebracht hat, erhält hier kostenlos einen Kursraum zur Fortentwicklung seines Werkes. Ausgestattet mit Trainerrechten kann jeder Autor bis zu 30 anderen Personen Zugangsrechte zum eigenen Kurs gewähren um deren konstruktives Feedback für Verbesserungen einzufordern. Gemeinsam kann man Erweiterungen durchführen, diskutieren und testen. Der Autor kann kreative Coautoren am Honorar beteiligen, falls dieser Kurs mit eigener Bestellnummer oder ISBN-Nummer zum Lizensieren angeboten wird.
Wer noch kein Autor für die Premium Plattform ist, kann es hier werden. Für 50 Euro pro Jahr erhält man einen Kursraum für 30 Nutzer. Wer möchte, kann hier kostenlos einen der Kurse von Konrad Rennert hochladen und neue Assessments daraus ableiten.
Diese Plattform erlaubt auch folgendes Szenario: Ein Lehrer oder Ausbilder, der sonst keine Plattform hat, kann hier eine aufbauen. Das ist ideal für freiwillige Leistungskurse, die hier so etwas wie ein Quizduell für beliebige Fächer aufbauen möchten. Wenn das Gemeinschaftswerk gut ist und frei von Urheberrechtsverletzungen, kann es auf der Premium-Plattform gegen Honorar weiter gegeben werden: „Gemeinsam im Team ist unsere Kreativität wirksamer als in der Summe unserer Einzelleistungen“. Wenn bei der Entwicklung von Assessments aus dem Kapital „Bildung“ auch noch ein Ertrag an die Klassenkasse weiter geleitet werden kann, umso ist das noch besser.