Eine DSGVO-konforme Konferenzlösung für Bildung, Fort- und Weiterbildung

Software made in Germany. alfaview® ist kaum bekannt, aber sehr leistungsstark und vor allem rechtssicher, was die DSGVO betrifft. Bei den von der Arbeitsagentur geförderten Maßnahmen für anspruchsvolle Fortbildungen ist es seit Jahren im Einsatz. Bildungseinrichtungen können es bis Ende Juli kostenlos testen. Selbst wenn ihnen danach die Lizenzkosten zu hoch erscheinen sollten, könnte man das Angebot vorerst annehmen, weil die Bedienoberfläche bei den anderen Systemen ähnlich ist.
Das ist vergleichbar mit dem Erwerb eines Führerscheins und Fahrstunden auf einem Mercedes. Nach kurzer Umstellung bei den Bedienelementen könnte man danach aber auch einen VW oder BMW fahren.
Die Daten zum Angebot des Karlsruher Unternehmens finden Sie unter https://alfaview.com/page/plans
Leider stehen dort keine Preise. Der bluepages gmbh wurde vor einem Jahr ein Angebot gemacht, um das Produkt kommerziell für Schulungen zu nutzen. Pro Klassenraum wurde ein Betrag von ca. 70 Euro pro Monat genannt.
Für die kostenlose Einweisung von Ehrenamtlich tätigen Bürgern stellte man Konrad Rennert als einem der freiberuflichen Online-Dozenten den Umfang von alfaview free plus bereit.
Jeder kann sich mit Hilfe der drei untenstehenden Videos einarbeiten und die Testräume kostenlos nutzen.

Die Installation der Videokonferenzplattform für Unterricht sowie Fortbildungen und Freizeit

 

Das Hauptmenü und die Seitenleiste bei alfaview-Videokonferenzen

 

Die Raumverwaltung bei alfaview-Videokonferenzen